Reportage: 18.000 Kilometer durch Europa

Abenteuerliche Leser-Reise von Anna und Carsten Toll

22.02.2012 Anna und Carsten Toll - Anna und Carsten Toll haben Wohnung und Job gekündigt und sind knapp 15 Monaten durch Europa geradelt. Damit haben Sie sich ihren Traum erfüllt.
Reportage: 18.000 Kilometer durch Europa
© Carsten Toll

Nach 18.222 km sind sie wieder zurück in Deutschland. Mit vielen Erlebnissen und der Erkenntnis: „Es war das Beste, was wir tun konnten.“

Eine neue Couch oder doch etwas ganz anderes? Uns war klar, wir brauchen eine Veränderung. Die Gedanken über einen Ausstieg schieben wir nicht mehr gleich beiseite, sondern denken immer wieder darüber nach. Ganze Abende haben wir damit verbracht über eine sehr lange Reise, unsere Reise, zu reden. Im November 2009 entschieden wir: „Lass es uns einfach machen“.

Die nächsten Wochen und Monate vergingen sehr schnell mit den Vorbereitungen. Am 19.07.2010 konnten wir starten. Die ersten Kilometer waren ein kleiner Schock. Wir hatten bisher nur ohne Gepäck trainiert. Mit Gepäck war es etwas ganz anderes. Das Rad eierte und das Treten war schwer wie nie. Nach nur 35 km waren wir bereits froh unser erstes Ziel erreicht zu haben. Nach den ersten Wochen kehrte so langsam eine gewisse Routine ein.

Mehr Infos unter: http://www.tollimsattel.de

Umfangreiche und perfekt aufbereitete Website von Anna und Carsten Toll. In einem ausführlichen Tagebuch kann man alle Erlebnisse nachlesen, außerdem gibt es eine detaillierte Statistik und einen genauen Überblick über den Routenverlauf und die gesamte Ausrüstung.

Download
Ausgabe: 1/2012
8 Seiten 3,10 MB 0,00 € Jetzt herunterladen →

*) Für Abonnenten kostenlos!

Das könnte Sie auch interessieren
003_Sunnhordland PDF , Fotostrecke
DS120212_0057 PDF
530 Kilometer durch Fachwerk und Weinland PDF , Fotostrecke
Chiemgau PDF
Schlagwörter

RadtourReportageEuropa

Diese Ausgabe 1/2012 bestellen