Spanien: Lanzarote - 4 GPS-Touren

Die Vulkaninsel ist ein heißer Tipp für Trekkingbiker

26.09.2012 Tom Bierl - Lanzarote ist nichts für Kilometerfresser. Wer jedoch mit Tagestouren von 30 bis 60 Kilometern zufrieden ist, für den ist Lanzarote eine ideale Toureninsel für einen bis zu zweiwöchigen Radaufenthalt. Wir haben vier Touren recherchiert – unsere Vorschläge zum Nachfahren mit GPS-Daten.
Spanien: Lanzarote
© Tom Bierl

Mit knapp 60 Kilometer Länge und weniger als 30 Kilometer Breite ist Lanzarote nichts für Kilometerfresser. Wer jedoch mit Tagestouren von 30 bis 60 Kilometern zufrieden ist, für den ist Lanzarote eine ideale Toureninsel für einen bis zu zweiwöchigen Radaufenthalt. Die Berge sind maximal 600 Meter hoch und damit auch mit normaler Kondition zu bezwingen. Lästigen Verkehr gibt es nur in der Hauptstadt Arrecife und entlang der Verkehrsachse nach Playa Blanca. Nordwestlich dieser Autobahn überzieht die Insel ein dichtes Netz von kleinen, meist asphaltierten Straßen.

Anreise

Regelmäßige Flugverbindungen ab allen deutschen Flughäfen, Radtransport unbedingt vorher anmelden. Last Minute Tickets ab 250 Euro, regulär um 400 Euro.

Spanien: Lanzarote
© Tom Bierl

Vorsicht bei Veranstalter-Buchung, der Radtransport vom Flughafen zum Hotel im Transferbus macht oft Probleme.

Trekkingbike-Tourentipps

Die Windrunde:

La Asomada – La Geria – Uga – Timanfaya – Mancha Blanca – Tinajo – Tiagua – Monumento al Campesino – Masdache – Conil – La Asomeda, ca 50 km, 700 Hm

1000 Palmen : Teguise – Eremita de las Nieves – Haria – Arrieta – Guatiza – El Mojon – Los Valles – Teguise, ca 42 km, 750 Hm

Mirador : Arrieta – Tabayesco – Haria – Ye – Mirador del Rio – Las Rositas – Ye – Cuevas de los Verdes – Arrieta, 40 km, 700 Hm

El Jable : Monumento al Campesino – La Caleta – Teguise (alte Strasse) – Eremita di San Rafael – Straße 408 – Straße 30 – Straße 402 – Schotterstraße bis Tao – Monumento al Campesino, 44 km, 450 Hm

Allgemeine Infos

Spanisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 180, 10707 Berlin, Tel. 030/8826543; Prospektanforderung unter Tel. 06123/99134, http://www.tourspain.es

Internet-Adressen

Private Informationsseite

Imposanter Bilderstreifzug über die Insel Übernachtung

TREKKINGBIKE-Tipp:

Das Castillo oberhalb von Puerto Carmen bei Lilo und Karl Firsching sind drei ganz im Stil von Manrique gebaute Appartements, buchbar über Las Casas Canarias, Tel. 0034/922-408077, http://www.lascasascanarias.com, ab 90 Euro/Tag, inklusive Mietwagen.

Landhäuser und Fincas bei Agentur Isla Viva – Casas en el Campo, Tel. 0034/928-845723, http://www.lanzarote-fuerte.com

Landhotel Casa Tegoyo, Conil, Tel. 0034/928-834385, DZ/F ab 125 Euro/Tag.

Karten/Literatur

Reise Know How Lanzarote, 12,50 Euro; Merian Live Lanzarote, 7,95 Euro;

Die aktuelle Kompass-Wanderkarte Lanzarote erwies sich als idealer Tourenbegleiter. Die digitale Version war in Kombination mit einem GPS-Gerät äußerst genau. Es fehlte lediglich die neue Autobahn im Norden. Reisezeit ganzjährig, im Sommer jedoch oft heiß und windig. Ideal für Radfahrer ist der Winter, hier sind jedoch auch Regentage möglich.

Radreisen bei http://www.wikinger.de

Download
Ausgabe: 6/2004
8 Seiten 2,21 MB 0,00 € Jetzt herunterladen →

*) Für Abonnenten kostenlos!

Artikelstrecke "Radfahren auf den Kanaren"
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagwörter

SpanienLanzaroteRadtouren

Diese Ausgabe 6/2004 bestellen