Norwegen: Fahrradreise durch Sunnhordland

Entdecker-Radreise an der Westküste Norwegens

06.05.2014 Sven Bremer - TREKKINGBIKE-Reiseautor Sven Bremer erkundete mit Rad und Schiff Sunnhordland. Die Region im Westen Norwegens mit ihren Gletschern, Fjorden und Schärengärten zeigte sich von ihrer sonnigsten Seite und versetzte Autor und Fotograf in Begeisterung.
204_Sunnhordland
© Martin Kirchner

Die Region Sunnhordland liegt an der Westküste Norwegens, südlich von Bergen und nördlich von Haugesund und Stavanger und zählt zur Provinz Hordaland. Im Osten von Sunnhordland erhebt sich der Norwegens drittgrößter Gletscher, der Folgefonna. Die fantastische Fjordlandschaft Sunnhordlands verteilt sich auf mehreren größere Halbinseln und Inseln. Der Straßenbelag ist bestens, auf den kleineren Straßen bisweilen etwas rau. Entlang der Fjorde, aber auch auf den Inseln Stord und Austevoll, stellen sich den Fahrradfahrern einige Rampen mit zweistelligen Steigungsprozenten in den Weg. Auf einer Fahrradtour von rund 50 Kilometer kommen gut und gerne 600 bis 1000 Höhenmeter zusammen.


Verlauf der Fahrradtour
Bergen (Express-Boot nach Rosendal), Rosendal - Matre (mit Abstecher zum Folgefonna-Gletscher) oder Rosendal - Utåker via Husne, Fähre nach Skånevik, Skånevik - Etne - Skånevik (Express-Boot nach Leirvik), Leirvik - Sandvikvåg (Fähre nach Husarvik auf Huftarøy), Bekkjarvik - Hufthamar (Express-Boot von Hufthamar nach Bergen).
Etappen:
1.Tag: Rosendal – Skånevik über Husne: 49 km / 580 Hm.
(mit Abstecher zum Gletscher: 64 km / 1700 Höhenmeter)
2. Tag: Skånevik - Etne - Skånevik: 54 km / 660 Hm.
3. Tag: Leirvik - Bekkjarvik: 45 km / 600 Hm
(mit Abstecher nach Stolmen: 68 km / 940 Hm)
4. Tag: Bekkjarvik – Hufthamar: 18 km / 340 Hm
(mit Abstecher nach Drøna und Kalve: 63 km / 980 Hm)



Anreise
Auto: Die komfortabelste Lösung dürfte die Fahrt mit der Fjordline (www.fjordline.com) von Hirtshals im Norden Dänemarks nach Bergen sein. Alternativen sind die Routen von Kiel nach Oslo oder von Hirtshals nach Kristiansand oder Arendal (www.stenaline.no, www.colorline.de).
Bahn: Umweltfreundlich aber umständlich. Besser mit der Fähre Kiel - Oslo und von dort mit der Bahn über traumhafte Panoramastrecken in ca. sechs Stunden nach Bergen. Infos unter www.bahn.de oder www.nsb.no
Flugzeug: Mit Lufthansa (bzw. Star Alliance, SAS) ab Hamburg und Frankfurt direkt nach Bergen, ab Hamburg kein Fahrradtransport, www.lufthansa.de. Ryanair fliegt Haugesund von mehreren deutschen Flughäfen aus an, www.ryanair.com

Unterkunft
Rosendal: Rosendal Turisthotell, +47 53 47 36 66, www.rosendalturisthotell.no
Charmantes Hotel in einem historischen Gebäude gleich gegenüber des Fähranlegers.

Skånevik: Skånevik Fjordhotel, Tel. +47 53 770700,
www.fjordhotellet.no
Die Pizza ist wahrscheinlich eine der besten in ganz Norwegen.

Leirvik: Grand Hotell, Osen 5, 5401 Stord,
Tel. +47 53 409600, www.grand-hotell.com
Geschmackvoll eingerichtete und geräumige Zimmer.

Bekkjarvik: Bekkjarvik Gjestgiveri, Postboks 33, 5399 Bekkjarvik, Tel. +47 55 084240,
www.bekkjarvikgjestgiveri.no
Angesagtes Hotel am Hafen. Chefkoch Ørjan Johannessen gewann 2012 den Bocuse d'Or.


Bergen: Hotel Grand Terminus, Zander Kaaes Gate 6,
Tel. +47 55 21 25 27, www.grandterminus.no
Historisches Gebäude gegenüber vom Bahnhof, ca. zehn Minuten Fußweg zum Hafen.

Fähren
Wer die Tour individuell abfährt, sollte sich unbedingt über die Abfahrtszeiten der Fähren informieren.
Infos unter: www.norled.no, www.rodne.no.

Karten
Norwegen Süd-Oslo-Bergen-Stavanger, freytag & berndt, Maßstab 1:250.000, 9,99 Euro. (nur als Übersichtskarte tauglich). Über das Tourismus-Office Sunnhordland kann man eine Karte bestellen, auf der die Touren durch die Region markiert sind. Allerdings ist der Maßstab mit 1:200.000 nicht optimal und die Karte enthält weder Kilometerangaben noch Steigungsprozente.

Auskunft
Norwegisches Fremdenverkehrsamt/Innovation Norway, Postfach 113317, 20433 Hamburg, Tel. 0180/5001548, www.visitnorway.com
Samarbeidsrådet for Sunnhordland, Postboks 444, 5403 Stord, www.visitsunnhordland.no
Eine geführte Radtour durch die Region Sunnhordland (inkl. Gepäcktransport) bei Norske-Bygdeopplevelser, Postboks 373, 2602 Lillehammer, Tel. +47/61/289970,
www.norske-bygdeopplevelser.no. 4 Ü/HP ca. 870 Euro.

Internet
www.fjordnorway.com/de/, www.visitbergen.com/de/

Download
Ausgabe: 1/2014
5 Seiten 5,69 MB 0,00 € Jetzt herunterladen →

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Das könnte Sie auch interessieren
105.TrekkingBike_Belg.Wallonie Fotostrecke
K.Ruebel Pirinexus 78 Fotostrecke
DS150903-0221 Fotostrecke
038_Yorkshire_Dales Fotostrecke
Sechs Langstrecken-Radreisen durch Europa PDF
Schlagwörter

RadfahrenRadurlaubRadtourenNorwegen

Diese Ausgabe 1/2014 bestellen