Urlaubsplaner: Von Metropole zu Metropole

Radfernweg London – Paris

05.04.2017 Armin Herb - Avenue Verte nennt sich die illustre Radroute zwischen Europas bekanntesten Metropolen von London nach Paris.
L1010620
© Kay Wagner

Der Name kommt nicht von ungefähr: Avenue verte oder Greenway heißen in Frankreich und England die kleinen Wege, auf denen Radfahrer und Fußgänger Vorfahrt genießen. So wurde auch versucht, die Metropolen-Route hauptsächlich entlang von Avenues vertes zu führen. Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 2012 wurde diese Route zwischen der französischen und britischen Hauptstadt eingeweiht. Los geht’s an der Themse Richtung Süden durch Nebenstraßen und Parks durch Greater London. Die Richtung weist das gut beschilderte National Cycle Network. Nach schwungvollen Kilometern durch die Kreidehügel der North Downs und South Downs erreicht man die Weißen Klippen der Südküste bei Newhaven, wo die Räder auf die Kanalfähre nach Dieppe verladen werden. Von dort folgt man kleinen Sträßchen durch die Normandie mit ihren vielen Schlössern und Klöstern weiter nach Südosten. In Saint-Germer-de-Fly, einem hübschen Ort in der Picardy, kann man zwischen zwei Routen Richtung Paris auswählen.

Anreise: 
Von Deutschland nach London bieten sich eine Flug- oder Fernbusverbindung an. Nach Paris geht es ebenso per Flug, Fernbus oder Bahn. Zwischen London und Paris verkehrt der Eurostar-Schnellzug mit Fahrradmitnahme. www.bahn.de 

Tour-Kombinationen:
Radroute Paris-Brüssel, EuroVelo 3, Tour de Manche, NCN 2 (South Coast Cycle Route Dover to Cornwall), NCN 21 (Greenwich to Pevensy)

Unterkunft-Tipps:
London Southwark (Tate Modern) in London-South Bank, www.premierinn.com
Best Western Reigate Manor Hotel in Reigate, www.reigatemanor.co.uk
Hotel Les Arcades in Dieppe, www.lesarcades-dieppe.fr
Hotel Grand Cerf in Neufchatel-en-Bray, www.hotel-grandcerf.fr
Hotel Le Green des Impressionistes in Ennery, green-des-impressionnistes.com

Sehenswert: 
• Seebad Brighton
• Künstlerdorf Auvers-sur-Oise
• Altstadt von Beauvais,
• die Klöster von Moncel und Royaumont
• das Schloss von Chantilly

Organisierte Reise:
Eine 8- oder 9-tägige Radreise von London nach Paris bei www.eurobike.at, www.wikinger.de und www.pedalo.com

Karten und Literatur: 
Flyer kostenlos zum Download auf avenuevertelondonparis.co.uk;
Sustrans Guide "Avenue Verte – London to Paris by Bike" 144 Seiten für 12,95 Pfund online unter shop.sustrans.org.uk


Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 3/2017. Sie können die Ausgabe in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) laden oder im DK-Shop bestellen.

Artikelstrecke "Urlaubsplaner: Von Metropole zu Metropole"
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
20160702-0314_Turku Fotostrecke
105.TrekkingBike_Belg.Wallonie Fotostrecke
K.Ruebel Pirinexus 78 Fotostrecke
DS150903-0221 Fotostrecke
038_Yorkshire_Dales Fotostrecke
Schlagwörter

Radfernweg London – Paris

Diese Ausgabe 3/2017 bestellen